Menu

Analog-Thermostat, universal

Analog Universal-Thermostat – erfasst die Raum- und Bodentemperatur

  • Universal Thermostat Erfassen der Temperatur des Raumes (0 … 40 ° C) und Böden (0 … 40 ° C).
  • Der Thermostat ist mit einem Schalter ausgestattet.
  • Anschluss 12 A.
  • Zugelassen für den Einsatz in nass – IP 21.
  • 3 m Bodensensor ist enthalten.

Abmessungen:
Breite und Höhe 83 mm, die Tiefe des Putzes: 20 mm, die minimale Tiefe der „Box“ in der Wand beträgt 18 mm

Heizmatten und Kabel Warm Tiles mit erhöhtem Schutz im nassen Bereich erhöhen den Komfort im Bad, Toilette oder Küche. Bei Wandthermostatverwendung kann die gewünschte Bodentemperatur und Zeitschaltung ausgewählt werden. Der Boden kann morgens und abends warm sein, wann Sie das Bad am häufigsten verwenden. Die Installation der Fliesen bei der Installation ist nicht kompliziert und es lohnt sich. Bodenbelag nicht nur in den Wintermonaten.

Vorteile:

  • minimale Einbauhöhe von 3-5 mm
  • Installation unter Fliesen
  • die Rekonstruktion auf die vorhandenen Fliesen können auf jedes geeignete Substrat verwendet werden,
  • eine schnellere Erwärmung als bei herkömmlichen Systeme
  • Einfache und schnelle Installation bei Verlegung von Fliesen
  • Möglichkeit das ganze Jahr über oder als Zusatzheizung zu verwenden,
  • für ausgewählte Bereiche oder ganzen Raum
  • einfache Bedienung mit Wandthermostat
  • Es wird in der Tschechischen Republik hergestellt

Weitere Informationen:
Widerstandskabel sind die häufigste Art der Heizleitung. Der Kern dieses Kabel ist das sog. Widerstand (Widerstandsmaterial) elektrisch beheizt.

Die untere Seite der Matte ist mit einem doppelseitigen Klebeband versehen, so dass die Matte auf das Substrat als flexibles Dichtmittel zu fixieren ist.

Die Heizmatte wird aufgeheizt durch die eigentliche Schaltung, die werkseitig an den Stoff befestigt ist Schlaufen mit gleichmäßigem Abstand zu bilden. Mit Heizmatte ist viel einfacher als in der Heizungskabelverlegung, ist auch eine gleichmäßige Verteilung der Oberflächenkraft gewährleistet.

Zweiadrige Heizkabels – Verbindungskabel ist an einem Ende des Kabels. Bei der Installation ist es nicht notwendig, die Kabel wieder an den Verbindungspunkt zurückzubringen.

Die Matte darf weder unter solchen Einrichtung wie Badewannen, Duschen, Toiletten usw., als auch unter Möbeln aufgestellt werden, die nicht Luft erlauben zu zirkulieren. Mindestabstand von Heizleitungen Einrichtungen (Bad, Dusche, Einbauschrank, Küche. Linie etc.), die Wärmeableitung zu verhindern, und von der  Wand 5 cm.

Montage und Anschluss von zwei Heizmatten ist möglich. Verwicklung Matten an den Ausgang des Thermostats parallel – beide Matten werden gleichzeitig eingeschaltet. Das eine Ende der Matte, das zweite nicht.

Eine ungenügende Wärmedämmschicht unterhalb des Heizsystems kann Wärmeverlust verursachen, nach unten in den Boden. Für eine optimalen Betriebsparameter sind wir empfehlen unser spezielles Isolierklötze ISOLA zu verwenden.

Wie schnell ist nach Einschaltung die Erwärmung ist zu erwarten? Mit zusätzlicher Isolierung ISOLA * 10-15 Minuten, ohne zusätzliche Isolierung (je nach der Zusammensetzung des Bodens) 1 bis 3 Stunden, im Extremfall (Boden ganz ohne Isolierung), kann das System praktisch inoperabel sein.

*) Bodenoberflächentemperatur von 20 ° C bis etwa 27 ° C bei einer Lufttemperatur von 20-22 ° C erhöhen

Gewicht 0.25 kg

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Analog-Thermostat, universal“

Bitte prüfen Sie immer in Anwesehheit des Kuriers, ob der Paketinhalt eventuell beim Transport nicht beschädigt worden ist. Falls ja, bitte Schadensprotokoll ausfüllen und Fahrer unterschreiben lassen.

Ähnliche Produkte